Freitag, 20. Juni 2014

Rexona Women Long Lasting Protection Deo Spray - compressed



Aus dem Produktpaket meiner Bloggerkollegin Susanne von Produkttests, Zwillinge, Shopvorstellungen & Co komme ich nun zu meinem Erfahrungsbericht zum Rexona Women Long Lasting Protection Deo Spray (was für ein langer Name).

Das Rexona Spray gibt es ja nun neu in einer kleineren Dose. Diese hat nur noch halb so viel Inhalt, wie die bisherige, soll aber, da es sich hierbei um eine „compressed Dose“ handelt, genauso ergiebig sein. Ziel ist es hierbei, weniger Verpackungsmaterial zu verwenden, bei gleichbleibender Ergiebigkeit. Nun, dieser Test nimmt etwas Zeit in Anspruch. Ich kann aber direkt an dieser Stelle sagen, dass es in der Tat genauso lang reicht, wie ein übliches Deospray.

Nun kommen wir aber mal zum Spray selber. Es enthält 0% Alkohol und soll bis zu 48h Schutz bieten. Nunja… das schafft es nicht. ;)  Man sprüht dieses Deospray aus mindestens 15 cm in die Achsel. Allerdings entsteht hierbei eine riesen Sprühwolke, welche unheimlich stinkt und einem den Atem schier raubt. Auf der Haut riecht es wirklich angenehm und frisch. Ich mag überhaupt diese Cotton-Gerüche unheimlich gern.

Was ich aber an diesem Spray überhaupt nicht mag ist, dass ein weißer Film auf der Haut entsteht. (als würde man ohne Abstand zur Haut sprühen) Ich habe mal versucht, das in meiner Armbeuge für euch bildlich festzuhalten. 







Dieser Film zieht meist auch nicht vollständig ein, sondern trocknet irgendwann und bröselt schön vor sich hin.
Und genau das ist der Punkt, warum das Rexona Women Long Lasting Protection Deo Spray bei mir persönlich durchfällt.

Ich fasse mal zusammen:
Pro:
-          75ml entsprechen tatsächlich einer 150ml Dose
-          Der Duft auf der Haut ist angenehm, Deoschutz ist langanhaltend
-          Es gibt kein brennen oder jucken auf der Haut, keine Reizungen
Kontra:
-           Beim Sprühen stinkt es
-          Es entsteht ein weißer Film auf der Haut, welcher nicht einzieht
-          48 h Schutz ist meiner Meinung nach nicht möglich (jedenfalls nicht mit diesem Produkt)
             

Kommentare:

  1. Hi Sandy,
    sehr schön und gut geschrieben! Echt schade, dass das Rexona Deo einen weißen Film, der nicht einziehen mag und dann auch noch abröckelt, hinterlässt. Ich habe das neue Compressed Deo von Dove getestet und fand dieses einfach nur super, denn es riecht so wunderbar wie das Große und hinterlässt auch keinen weißen Film auf der Haut (bei mir zumindest mal nicht ;-) ). Und Dank deines Berichtes bleibe ich lieber beim Dove anstatt das Rexona zu testen ;-)
    Viele liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,
      danke für dein Feedback! Das Dove-Deo kenn ich bisher nur aus der "normalen" Dose. Aber vielleicht werde ich demnächst auch mal zu dem compressed von Dove greifen. Deine Erfahrungen sind gut damit. Ich probiere es aus :)
      Viele liebe Grüße
      Sandy

      Löschen
  2. Hallo Sandy,
    dann bin ich ja jetzt schon mal ganz gespannt, was du uns dann davon berichten wirst ;-). Ich hoffe aber so sehr, dass du auch nur gute Erfahrungen damit machen wirst, ansonsten hätte ich ja sonst voll das schlechte Gewissen!
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    Viele liebe Grüße,
    Steffi

    AntwortenLöschen