Dienstag, 30. September 2014

Scharfes Gelb – der Eierlikör aus der Niederlausitz



Kennt von euch noch jemand diesen unverkennlichen Geschmack von „Großmutters selbstgemachten Eierlikör“? Dann könnt ihr euch ungefähr vorstellen, was ich hier für einen Leckertest hatte…

In schlanken Flaschen gibt es nämlich einen Eierlikör, welcher einen unverwechselbaren Geschmack hat. Bei einem Gläschen dieses Likörs kann man herrlich in Erinnerungen schwelgen. Hier schmeckt man Qualität, Tradition, Herz, Kunst und Handwerk. Begleitet von einer herrlichen Cremigkeit und sogar verschiedenen Geschmacksrichtungen haben die Jungs von scharfes Gelb etwas Einzigartiges geschaffen. 

Der Likör ist in 0,5l und 0,2l – Flaschen erhältlich. Diese sind ganz leicht im Likörregal zu entdecken. Denn ihre schlanke Form und die verlockenden Etiketten erkennt man sofort. In gelb-braun mit floralen Details versteckt sich eine Dame, welche den Namen scharfes Gelb äußerst unterstützt. 

Neben dem classischen Eierlikör gibt es noch einige andere Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Kokos, Schoko, Karamell, Mohn,…. Aber auch die Wintersorten (erhältlich ab 1.10.2014) haben es in sich: Creme brulee, Schoko-Mint, Amaretto, Lebkuchen und jetzt auch ganz neu Kürbiskern. 
Klingt aussergewöhnlich, ist es auch! Ich durfte nämlich auch Kürbiskern probieren. Hier bekommt man neben dem oben beschriebenen Eierlikörgeschmack eine herrlich nussige Note, leichte Röstaromen möchte ich meinen. Nicht aufdringlich, eher wie ein schokoladiger Brotaufstrich ;) Eben brutal lecker, so wie jede andere Sorte sG auch. 


Aber die Jungs von scharfes Gelb (das sind die Gesellschafter Heiko Tänzer und Danilo Trasper) haben nicht nur Eierlikör im Angebot, sondern auch unglaublich köstliche Pralinen, oder Kaffees, aber natürlich auch Geschenk-Sets, etc. 

Am besten schaut ihr euch mal auf der Homepage von scharfes Gelb, oder auch der Facebookseite um. Oder ihr besucht direkt einmal die Maufaktur in Senftenberg / Niederlausitz (im Süden Brandenburgs). 

Leider ist sG bisher noch nicht überall erhältlich (da verpasst man was).  Die bisher verfügbaren Shops findet hier

Ansonsten könnt ihr natürlich auch online bestellen ;) 

Ich jedenfalls habe hier für mich eine Produktreihe gefunden, welche ich jederzeit weiterempfehlen werde. Ich liebe den Geschmack, die Konsistenz und die Auswahl. Da kommt in der Tat kein anderer Eierlikör ran. Oft ist mir der Geschmack einfach zu sehr alkoholisch-scharf gewesen, oder die Konsistenz zu dünn. Bei scharfes Gelb ist alles genau richtig. Probiert es aus! Ihr werdet scharfes Gelb ganz sicher genauso lieben, wie ich und schon viele andere auch.  


Kommentare:

  1. Schöner Post, hört sich echt lecker an! :)

    Finde deinen Blog echt schön und bin nun auch Leserin deines Blog, würde mich freuen, wenn du auch mal bei mir reinschaust :)
    Ganz liebe Grüße

    Charline
    http://needfull-things-x3.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Charline, besten Dank für das Lob. Du kannst gewiss sein, dieser Post hier liest sich nicht nur lecker! Scharfes Gelb ist unheimlich lecker!!! :D
      Gern folge ich dir jetzt auch auf deinem Blog (der ist toll!)
      LG Sandy

      Löschen